Im Laufe des Schuljahres zwischen September und Juli treffen wir uns ca. einmal im Monat für verschiedene Schulungsmodule, u.a. mit folgenden Inhalten:

  • Anleitung von Spielen
  • Planung von Jungscharstunden
  • Erstellung von Jungscharprogrammen über einen längeren Zeitraum
  • Grundlagen der Gruppendynamik: Wie funktioniert eine Gruppe? Welche Regeln gibt es?
  • Umgang mit schwierigen Kindern, Konflikte meistern
  • Umgang mit Arbeitsmaterialien und Medien
  • Basics des Glauben
  • Zeitmanagement
  • Andachten vorbereiten und durchführen
  • Parallel Praxisphase in den örtlichen Jugendgruppen (z.B. Jungschar, Kinderkirche, Kinderbibelwoche) mit Begleitung und Reflexion

Ein Höhepunkt ist der 1-wöchige Grundkurs, den das ejw Waiblingen in der Regel in der Woche vor Ostern anbietet. Dabei treffen sich Trainee-Teilnehmer aus dem ganzen Bezirk, um die obigen Themen zu vertiefen und nochmals mit fachkundigen Personen offene Fragen der Jugendarbeit, aber auch des persönlichen Glaubens zu besprechen.

Zum Abschluss des Trainee-Projekts gibt es für alle Zertifikate, die vom Kultusministerium von Baden- Württemberg ausgestellt werden und vorteilhaft in Bewerbungen verwendet werden können.